Close

Ratgeber für Vereine: Leihausrüstungen

„Zwei Freunde haben den Superbowl geschaut und gehen in der nächsten Woche zum Probetraining bei einem Football Verein in ihrer Nähe. Leider durften sie nur das Aufwärmen und Übungen ohne Kontakt mitmachen, da es an der Ausrüstung fehlte.“

Begeisterung sieht anders aus. Schwimmen ohne Schwimmbecken ist ja auch nicht wirklich spannend.

 

Und hier liegt das Problem:
Ausrüstung zu kaufen ist teuer und reduziert die finanziellen Mittel über einen längeren Zeitraum. Die Pflege und Reinigung kosten außerdem Zeit, viele Vereine kämpfen ohnehin schon mit zu vielen Aufgaben für zu wenig Hände. Equipment Verantwortliche wie in den USA findet man sehr selten.


Händler bieten Teams in der Umgebung in der Regel Rabatte für Teambestellungen an, einige Teams haben bereits in Leihausrüstungen investiert. Dabei ist der Kauf nicht die einzige Option, es gibt seit kurzem auch eine neue Alternative: Helme und Schulterpads einfach über eine Laufzeit mieten.

VORTEILE

  • Finanzielle Belastung verteilt sich, Ausgaben besser planen
  • Weitergabe gegen Gebühr an Spieler möglich
  • Höhere Wahrscheinlichkeit neue Spieler/Innen zu gewinnen und Interessierte zu überzeugen
  • Flexibilität am Ende der Laufzeit: kaufen, weiter mieten oder zurückgeben

NACHTEILE

  • Langfristig höhere Kosten
  • Monatlich anfallende Kosten
  • Pflicht die Ausrüstung in einem ordentlichen Zustand zu halten
  • Rückgabe nach der vereinbarten Laufzeit

Handlungsempfehlungen für Vereine

Ausrüstung von einem einzigen Hersteller kaufen. Dadurch verringert sich unnötiger Aufwand bei der Wartung, Pflege und die Kosten für Ersatzteile.

  • Ersatzteile wie Kinnriemen, Gesichtsgitter und Kleinteile sind nicht so teuer und können einen Spieler zurück aufs Spielfeld bringen.
  •  

  • Überprüfung der vorhandenen Ausrüstung, ist das Equipment in Ordnung und einsatzbereit oder sollte eher aussortiert werden?

  • Ausreichend Wissen aneignen und aktuell halten, um neuen Mitgliedern wertvolle Tipps geben zu können.
  •  

  • Leihausrüstung regelmäßig pflegen (lassen), egal ob gekauft oder gemietet – nur so kann sichergestellt werden, dass Spieler auch wirklich den optimalen Schutz durch die Ausrüstung bekommen.

Hey!

Almost done!

Send us your inquiry and we will get back to you shortly.

SportStar Kinnriemen

T-REX Hurricane Gel (Regular)

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Bist du damit einverstanden?

Hey!

Fast geschafft!

Schicke uns deine Anfrage und wir melden uns mit einem passenden Angebot bei dir.

Hey!

Fast geschafft!

Schicke uns deine Anfrage und wir melden uns mit einem passenden Angebot bei dir.